"Lustschreie Vol. II", von Corinna Rückert, gesprochen von Jane Laszlo

Elsas Paradies

In Elsas Paradies findet eine Frau in ihrem wöchentlichen Entspannungstag in einer Saunalandschaft während einer anonymen erotische Begegnung die Entspannung der besonderen Art.

Man taucht ein in eine Welt perlender Whirlpool und dampfender Saunen die mehr als nur Entspannung bedeuten. Elsa begegnet einem unbekannter Mann der nur eines will, sie lustvoll oral befriedigen. Ein Wunschtraum vieler Frauen ist die Verbindung von Entspannung und Erotik in einer Saunalandschaft, leider lässt sich dieser Wunsch nur selten in die Realität umsetzten, da die meisten Gäste das wohl anders sehen. Elsa gelingt es für einen kurzen unbeobachteten Moment die Umwelt zu vergessen und sich durch einen Unbekannten lustvoll verwöhnen zu lassen. Das ist der Anfang einer Reihe von lustvollen anonymen Begegnungen.

Mörder im Schlafrock

Ein erotischer Krimi in dem ein Fahnder der Polizei einen Sexualstraftäter und Serienmörder sucht. Während die Ermittlungen erfolglos verlaufen, gestaltet sich die Beziehung des Ermittlers vor allem im sexuellen Bereich immer schwieriger. Als der Ermittler immer mehr in die sexuellen Gewalttaten der Serienmörders eintaucht, wird ihm seine eigene sadistische Neigung bewusst und er lebt sie unbewusst in seiner Ehe aus. Seine Ehefrau belastet die Veränderung des gemeinsamen Sexuallebens sehr, aber sie schweigt. Eines Tages wird der Ermittler in eine vermeintliche Falle gelockt , die ihm völlig überraschend seine masochistische Neigung offenbart. Ist die unbekannte Domina die ihn unterwirft und lustvoll bestraft, vielleicht seine Frau? Das Ende bleibt offen.

Ferien am Meer

Ein Paar verbringt entspannte und lustvolle Tage in einem Hotel am Meer. Die Tage sind gefüllt mit Sinnlichkeit und Hingabe des Paares. Lange denkt man was für ein glückliches Paar und beneidet die beiden, erst am Ende erkennt man die besondere Beziehung die das Paar verbindet.

Ein Mann und eine Frau

Er unterwirft sich lustvoll seiner Gebieterin. Sie entfacht seine Lust mit Schmerz und Unterwerfung und führt ihn dabei an die Grenzen seiner Lust. Am Ende offenbart sich auch hier die besondere Verbindung des Paares.

Die Geschichten werden von der sinnlich samtigen Stimme von Jane Laszlo hoch erotisch serviert. Man taucht in die Geschichten ein und vergisst lustvoll den Alltag.

Corinna Rückert erzählt einen erotischen Krimis ebenso gekonnt, wie sie die lustvoll Phantasien von Frauen und Männern in Szene setzt. Ungewöhnlich interessant sind hier die Überraschungselemente mit denen sie die Beziehung der Paare erst am Ende der Geschichten offenbart oder gar offen lässt.

erschienen bei HLV