"Die Geheimnisvolle" von Sarah Michelle

Babette fährt alleine nach Paris und begibt sich eines Abends auf Entdeckungstour durch die Stadt. Im Aufzug hat sie eine Begegnung mit einer Frau, die sie so sehr anzieht und erregt, dass sie ihr folgen muss. Zu Fuß folgt sie ihr durch halb Paris und ringt ihr ein Rendezvous für den nächsten Tag ab.

Am nächsten Tag erliegt Babette den Reizen der geheimnisvollen Fremden und lässt sich von ihr verführen. Mitten in der sinnlichen Begegnung bricht die Fremde ab und überlässt die überraschte Babette einem Mann der auf ihren Wunsch hin Babette wortlos und dominant zu einem lustvollen Höhepunkt treibt.

Verwirrt verabschiedet sich Babette nach der lustvollen Begegnung von der Fremden und erfährt deren Profession.

Mit einer verführerisch erotischen Frauenstimme folgt man zusammen mit Babette einer geheimnisvollen Fremden und taucht ein in eine überraschend endende erotische Begegnung zweier Fremder. Man fragt sich ob man selbst einer solchen erotischen Anziehung zu erliegen könnte, dass man beriet ist einem völlig Fremden nach Hause zu folgen. Der Anteil an sexuell aktiven Szenen ist bei diesem Hörbuch ehr gering, so dass das Hörbuch gut für Anfänger erotischer Hörbücher geeignet ist.

Der Autorin gelingt es dennoch einen mit einer wundervollen erotischen Phantasie lustvoll in die Hauptstadt der Liebe entführen.