MANSTORE - ausgefallen "Wäsche" für den Mann

Bei den ursprünglich für Homosexuelle entwickelten Label Manstore geht es um mehr als das Tragen von Unterwäsche, es geht um das Ausdrücken eines neuen Lebensgefühls.

Frei nach dem Motto „Get fun, get Sex, get m(anst)ore" spielt das Label mit dem exhibitionistischen Drang der Männer, die ihren trainierten Körper als modisch ausgeflippte Typen und Trendsettern gerne in Szene setzen.
Wer sich schön anzieht, kann sich im richtigen Moment auch wieder schön ausziehen.

Das Label ist für Männer mit selbstbewussten Sexappeal gedacht und gemacht die Underwear mit Lust und Leidenschaft tragen und nicht für Couch-Potatoes. Das Design von Manstore ist tabulos, verführerisch und ideal für Entdeckungen und die imposante Selbstinszenierung geschaffen. Mit seinen teils exzentrischen Schnitten, anspruchsvollen Design, außergewöhnlichen Materialien und raffinierten Verarbeitungsdetails hat sich Manstore als Avantgarde Label erfolgreich von dem niveaulosen Erotikshop Angebot abgegrenzt.

Öffnen Sie sich der Passion aufregend neuer Underwear mit Leidenschaft und stöbern Sie bei tentadora in dem umfangreichen Angebot der aktuellen avangardistisch-lasziven Kollektion von Manstore. MANSTORE Kunden sind im generellen sehr an modischen Trends orientiert, darüber hinaus legen sie sehr viel Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild. Deshalb kaufen diese Männer ganz sicher keine "Unterhosen", um verschlissene Schlüpfer zu ersetzen sondern setzten als modische Trendsetter neue Standards

Freunde exclusiver Ledermode finden bei benno von Stein detailverliebten Lederoutfits mit zusätzlichen Rafinessen.

MANSTORE UNDERWEAR - LEXIKON (QUELLE MANSTORE /BODYWEAR AG)

PUSH-UP, BUNGEE, LASSO, APROPO, STRIPPER, CACHE, MICROPO, ERO