GAYWAER ODER GAY WEAR

gay ist ein aus dem Englischen übernommenes Fremdwort für homosexuell.

Es wird als Adjektiv im allgemeinen Sprachgebrauch des deutschsprachigen Raumes häufig synonym mit schwul verwendet, weil es mehrheitlich als weniger direkt und dennoch nicht so klinisch bzw. wissenschaftlich wie „homosexuell“ empfunden wird. Die Bedeutung von „gay“ erstreckt sich manchmal, aber nicht immer, auch auf lesbisch. Beispielsweise ist die englische Bezeichnung „gay women“ korrekt, und Begriffe wie „Gay Pride“ und „gay people“ beziehen sich nicht nur auf Schwule, sondern auch auf Lesben. (Quelle Wikipedia)

Bei Herrenwäsche zeichnet sich die sogenannte Gaywear durch modischere Farben, gewagtere Schnitte und ausgefallen Stoffmaterialien aus. Gaywear ist häufiger auch provokativer geschnitten und hat teilweise "technische" Raffinessen um Körperteile exponierter hervorzuheben. Bekannte Labels sind hier Olaf Benz und Manstore, die zunehmen auch von den "normalen" Heteroes gewählt werden, die keine Lust mehr auf den herkömlichen Feinripp Stil haben.