Bustier

Ein Bustier ( aus dem Französischen, zu buste, Oberkörper, ,Büste´) ist bügel- und halterlos.

Der Bustier ist ein eng anliegendes Oberteil welches die Taille frei lässt oder sie noch so eben bedeckt. Er dient die Brust ähnlich des Bandeau BHs unter schulterfreier Oberbekleidung zu halten und der Frau zu einem wunderschönen Dekolleté zu verschaffen. Ein Vorläufer des Bustiers war der Korsettschoner ein aus weißen Leinen oder Baumwolle gefertigtes Wäschestück, er wurde zur Schonung der Oberbekleidung vor den Korsettschließen über dem Korsett getragen wurde.