Sexy Spielzeug für Erwachsene, Dildos, Strap Ons und Vibratoren

Wollen Sie „nur spielen“?  Überraschen Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin mit fesselnden Ideen. Schlüpfen Sie in eine Rolle und zeigen Sie sich von einer neuen Seite. Verwöhnspielzeuge wie raffinierte Dildos und Plugs, edle Peitschen , sowie außergewöhnliche Vibratoren machen Lust auf mehr – für Verführer & Verführte.

DILDOS

Ein Dildo ist ein phallisches Sexspielzeug (auch Kunstglied) welches zur sexuellen Stimulation genutzt wird. Die Größe und Form ist meist einem erigierten Penis nachempfunden. Der Dildo unterscheidet sich vom Vibrator durch das Fehlen eines Vibrationsmotors und vibriert dementsprechend nicht.  Dildos bestanden früher ausschließlich aus Naturmaterialien wie Stein, Holz oder Leder.  Heute werden die meisten Dildos aus weichem Material wie Latex oder Silikon hergestellt.  Einige Hersteller haben sich aber auf die wieder vermehrt nachgefragten Naturmaterialien wie Holz, Glas, Granit oder Leder spezialisiert und bieten ein außergewöhnliches Sortiment hochwertiger Dildos an.
Die etymologische Herkunft des Begriffes „Dildo“ ist nicht eindeutig.  Sucht man eine sprachliche Verwandtschaft, findet man sie im lateinischen ( "dilettare" wie erquicken, laben), italienischen ( "diletto" wie Entzücken) und englischen ("delight" wie entzücken, "dilate" wie erweitern)
Heute wissen 66 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren was ein Dildo ist.

Geschichte des Dildos, mehr Infos in der Wäschewiki.

Eine Variante des Dildos ist der Strapon oder auch Strap-On

Er ist ein Dildo zum Umschnallen, der meist von Frauen genutzt wird, um andere Frauen vaginal oder Männer anal zu penetrieren.

Der Strapon sieht aus wie ein Slip, der mit einem Gürtel oder Riemen (auch Harness) um die Taille befestigt wird. Auf dem Band welches durch den Schritt verläuft, wird der Dildo oder Vibrator befestigt. Strapons können auch auf der Innenseite zur zusätzlichen vaginalen oder analen Stimulation der Trägerin einen Innendildo oder Vibrator besitzen.  Bei manchen Strapons bleibt der Schritt frei und bietet so die Öffnung für die Stimulation durch den Partner.

VIBRATOREN

Ein Vibrator (lat. Vibrare wie zittern, schwingen, beben) ist ein elektromechanisches Sexspielzeug, das durch einen Elektromotor in Schwingungen versetzt wird.

Die heutigen Vibratoren werden meist mit Batterie getrieben oder besitzen ein Akku und werden per Ladekabel wie ein Handy aufgeladen.
Vibratoren gibt es in den verschiedensten Formen, Farben und Preisklassen.  Der Vibrator dient als Masturbationshilfe oder als sexuelle Stimulationshilfe beim partnerschaftlichen Geschlechtsverkehr.  Dabei wird der Vibrator meist zur klitoralen Stimulation oder zur Penetration der Vagina zum  Erlangen eines Orgasmus eingesetzt. Neben dem klassischen Vibrator, der in seiner Form dem erigierten Penis des Mannes nachgeahmt ist, gibt es Auflagevibratoren, vibrierende Penisringe, Analvibratoren für Männer zur Stimulation der Prostata, Paarvibratoren die während des Verkehrs selbst zum Einsatz kommen und vieles mehr.  Die meisten Vibratoren sind heute aus Silikon oder anderen Kunststoffen gefertigt und besitzen verschiedene Stimualtionsmodi  „Rhythmen“ und sind in ihrer Geschwindigkeit und Stärke regulierbar.

Geschichte des Vibrators, mehr Infos in der Wäschewiki.

,„In guten Händen" –Hysteria der Film zur Erfindung des Vibrators (2011)